An zwei Wochenenden in Folge wurden die letzten Wettkämpfe vor der Sommerpause im Turn 10 ausgetragen.
Die ASKÖ Bundesmeisterschaften in Mattersburg am 13.05.2018 und die NÖFT Landesmeisterschaften am 19.05.2018 in Traiskirchen.
Die Turnerinnen der Sektion Leistungsturnen konnten ihre Top-Form bestätigen.
Da die Bundesmeisterschaften eine Schwierigkeitsklasse höher sind (ganz Österreich) waren hier nur 3 Mädchen am Start.
Isabella Müllner konnte mit ihrer Leistung wieder überzeugen und holte sich den 2. Platz. Sie ist damit Vize-Bundesmeisterin in ihrer Altersklasse.
Clara Velickovic rief ihre Leistung wieder perfekt ab und holte sich somit den ausgezeichneten 7. Platz.
Isabell Windbüchler turnte erstmals bei einem Großereignis und landete auf Anhieb auf einem tollen 12. Platz.
Das sind ausgezeichnete Leistungen, die bei dieser Bundesmeisterschaft gezeigt wurden.

Eine Woche später waren insgesamt 6 Turnerinnen der Sektion am Start.
Die NÖFT Landesmeisterschaft war ein Mannschaftswettkampf, was bedeutet, dass Mannschaften zu je 3 bzw. 4 Turnerinnen an den Start gehen dürfen.
Die Mannschaft der Altersklasse 14, bestehend aus Ylvi Dubovy, Clara Velickovic, Viktoria Walz und Isabell Windbüchler, konnten sich den ausgezeichneten 4. Platz sichern.
In der Altersklasse 8 wären nur 2 Turnerinnen am Start gewesen. Es wurde daher in Kooperation mit dem Verein Gymnastics Gänserndorf eine Mannschaft gestellt.
Turn 10 Vera Bartunek ASKÖ Bund. NÖFTLarissa Fischer und Isabella Müllner turnten gemeinsam mit 2 Turnerinnen aus Gänserndorf und holten sich durch Top-Leistungen den 2. Platz.
Die guten Platzierungen sind umso erfreulicher, da das Teilnehmerfeld (knapp 200 Teilnehmer) doch sehr groß war.
Der Saisonschluss ist perfekt gelungen und wir blicken zuversichtlich in die neue Saison.

Bei diesen Leistungen unserer Turnerinnen unter der Leitung von Vera Bartunek brauchen wir uns für die Zukunft im Leistungsturnen keine Sorgen machen. Wir sind sicher, dass uns unsere Mädels noch viel Freude bereiten werden. Die Kollegenschaft des gesamten ATV gratuliert herzlichst und dankt für die erbrachten Erfolge.

Related Post